aktuelles

 

Endlich geht es wieder los. Gemeinsam mit den Künstlerinnen Isabell Kempf und Heidi Becker der GEDOK Wuppertal zeige ich unter dem Titel „trivalent“ (= dreifach wirksam) vom 10. bis 31. Oktober neue arbeiten auf Papier und Leinwand. Von augenfälligen Arealen, Einflugräumen und Geländereien. Näheres dazu in der Einladung.

Powered by WordPress | Fluxipress Theme